Picknick für Benny

 

Für unsere Freundin zum Geburtstag sollte ich eine Torte backen.

Der Geschmack der Torte war diesmal schnell ausgewählt. Es sollten Nougat und Himbeeren verarbeitet werden.

Diesmal wollte ich keine Buttercreme für die Füllung nutzen und habe mich für eine Nougat–und Himbeersahne entschieden, welche ich abwechselnd in Kreisen zwischen die Böden gebracht habe.

 

 

Die Basis der Torte war ein Madeira Kuchen mit Schokostreuseln und die gesamte Torte wurde nach dem Schichten mit Ganache umhüllt.

Die Entscheidung für das Motiv war dieses Mal nicht ganz so einfach.

Schlussendlich habe ich mich entschieden ihren Hund vor einer Schüssel Spaghetti á la Susi und Strolch zu modellieren.
Für den Hund hatte ich Bilder als Vorlage von meiner Freundin bekommen und nach Anleitung dieses Youtube Videos modelliert. Die Spaghetti habe ich mit einem Extruder aus Fondant geformt.

Als Grundfläche für die Torte habe ich mich für eine grüne Blumenwiese mit Picknickdecke entschieden. Für die Picknickdecke habe ich Royal Icing gefärbt und damit das Rautenmuster aufgetragen. Die kleinen Blümchen habe ich mit Ausstechern hergestellt und auf der Torte angebracht.

 

Meine Freundin hat sich sehr über die Torte gefreut und auch die Kombination aus Himbeeren und Nougat kam bei den Gästen sehr gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.