Levi’s Taufe

Freunde von uns gaben mir den Auftrag, eine schöne Tauftorte für Ihren kleinen Sohn zu kreieren.

 

 

 

 

Die Torte sollte aus zwei Etagen, mit den Füllungen Pfirsich und Schoko, bestehen.

  

Dazu habe ich Madeira und Biskuit Böden gebacken und eine Pfirsich-Quark und eine Schoko-Buttercreme hergestellt.

Die Böden und Füllungen wurden abwechselnd geschichtet und mit Ganache umhüllt.

 

Die untere größere Torte wurde mit hellblauen Fondant und die obere kleinere Torte mit weißem Fondant überzogen.

 

 

 

 

Für die Dekoration habe ich Sterne in unterschiedlichen Größen und in den Farben hellblau, dunkelblau und weiß ausgestochen.

Zusätzlich habe ich drei Fische (zwei blaue und einen weißen) aus Fondant ausgestochen.
Die Fische dienten mir als Träger der Schriftzüge für Anlass der Feier, Name des

Taufkinds und das Datum der Taufe, die ich mit Royal-Icing auf die Fische geschrieben hatte.

 

Das Highlight für die Verzierung der Tauftorte war ein Taufspruch, den die Eltern gern für den kirchlichen Gottesdienst genommen hätten. Da dieser Spruch aber nicht biblisch ist, durften sie diesen nicht verwenden.
Dadurch hatte ich die Idee, den schönen Spruch als Schriftrolle oben auf der Torte zu platzieren.
Als Aufsteller für die Rolle diente mir ein kleines dreieckiges Stück Kuchen, den ich mit weißem Fondant überzogen hatte.

Als ich die Torte geliefert hatte und der Mutter der Taufspruch auffiel, war sie sehr gerührt, dass ich daran gedacht hatte. Die Mutter wollte darauf hin auch unbedingt die Rolle mit dem Spruch als Erinnerung gesichert haben.

 

Die Torte kam geschmacklich und auch optisch sehr gut bei der Feier an.

 

2 thoughts on “Levi’s Taufe

  • Eine sehr kreative Tortenbäckerin bist Du, liebe Kati.
    Ich staune immer wieder, wo Du die Ideen her nimmst. Du gehst mit wachen Augen durch das Leben, beschäftigst Dich mit den Menschen, für die Du Deine Backwerke herstellst. Übrigens ist der elterliche Spruch sehr sinnvoll, könnte auch in der Bibel stehen.
    Ich wünsche Dir weiter solch zündende Ideen und gutes handwerkliches Gelingen.
    Lotti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.